Unser Leitbild


§1 Patientenorientierung:

Wir arbeiten nach dem Motto: Wer den Kunden in den Mittelpunkt stellt, der wird für den Kunden zum Mittelpunkt.

Unsere Kunden sollen immer das Gefühl haben, mit ihren Fragen ernst genommen zu werden. So muß mit dem Patienten gemeinsam nach Antworten für seine Fragen und Probleme gesucht werden. Dazu gehört auch eine intensive telephonische Betreuung und bei Bedarf eine Versorgung in die Wohnung des Patienten hinein.
Auch die Betreuung in naturheilkundlichen und homöopathischen Fragestellungen ist uns ein besonderes Anliegen. Alle unsere Kunden sollten in jeder Beziehung so betreut und beraten werden, wie wir es für gute Freunde auch machen würden. Dazu gehören auch eine Warnung oder sogar Abraten von einer Medikation, wenn dies begründet ist.

§2 Qualitätsanspruch:

Bei allen diesen Aufgaben wollen wir mit einem Höchstmaß an Qualität arbeiten. Das fängt mit einer guten Betriebsorganisation an, die natürlich auch optimal durch EDV unterstützt ist. Dazu gehört auch eine gute Fortbildung und schließlich Engagement in der Weiterbildung. Durch das Arbeiten mit einem Qualitätsmanagementsystem soll dies alles ständig weiter entwickelt und auch dokumentiert werden

§3 Außenwirkung der Apotheke:

Mitarbeiter der Apotheke werden auch außerhalb der Apotheke aktiv. Zu einer qualifizierten Altenheimbetreuung gehört für uns die Beratung und Schulung des Stationspersonals. Wir engagieren uns beim Arzneimittelunterricht in einer Altenpflegeschule. Zu Ärzten wird unter anderem in einem Arbeitskreis zwischen Ärzten und Apothekern Kontakt gepflegt. Bei Gruppierungen wie Seniorenkreisen in Kirchengemeinden halten wir Vorträge.

§4 Wirtschaftliche Sicherheit:

Alle diese Aufgaben können nur mit einer gesunden wirtschaftlichen Struktur erreicht werden. Dazu gehört rationelles Arbeiten und in der Warenwirtschaft optimaler Einsatz. Aber auch das Bemühen mit allen Kunden dauerhafte langfristige Beziehungen aufzubauen ist vorrangig.

§5 Spezialisierungen:

Im Mittelpunkt unserer Bemühungen steht die pharmazeutische Betreuung. Unsere Stärke liegt nicht in preisaktiven Aktionen. Wir wollen in erster Linie dafür sorgen, daß die Patienten über ihre Arzneimittel, deren richtige Anwendung und alles was damit zusammenhängt, Bescheid wissen.
Dazu müssen wir einerseits immer unsere Bereitschaft erkennbar machen, für Fragen Zeit zu haben. Wir wollen aber auch durch gezielte Ansprache den Patienten in ein Gespräch ziehen, um Unklarheiten erkennen zu können.
Durch Dienstleistungen wie Blutwertebestimmungen, Blutdruckmessungen, gute Kenntnisse über Geräte und deren Verleih wollen wir unsere Kompetenz unterstreichen.
In Zukunft soll die spezialisierte indikationsbezogene pharmazeutische Betreuung z.B. für Diabetiker, Hochdruckpatienten, Asthmapatienten und Schmerzpatienten weiter ausgebaut werden.

§6 Schluß:

Alle Mitarbeiter machen sich zur dauerhaften gemeinsamen Aufgabe, diese Grundsätze zu konkretisieren, umzusetzen und weiterzuentwickeln.